Inspizierung 2014

Die Inspizierung 2014 fand am Mittwoch, dem 28.05.2014 statt.

 

Unter Anwesenheit einer erfreulichen Anzahl von aktiven Kameraden, Reservisten, Jugendlichen und des Herrn Bürgermeisters Andreas Grandits wurde durch unseren ABI Franz Sztubits zunächst die Verwaltung und Organisation der Feuerwehr und danach die Schlagkraft der Mannschaft und der Einsatzbereitschaft der Gerätschaften abgenommen. Übungsannahme war ein Brand im Kühlraum der Mehrzweckhalle während eines Fests mit mehreren hundert Besuchern. Eine vermisste Person musste mittels schwerem Atemschutz gesucht und gerettet werden. Weiters wurde die Halle über die Notausgänge evakuiert. Dabei musste ein Hindernis vor einem Notausgang mittels Seilwinde entfernt werden. Die Brandbekämpfung erfolgte durch zwei Außen-Angriffe mit mehreren Strahlrohren. Dabei wurde sowohl der Hydrant im Bereich der Mehrzweckhalle, als auch ein zweiter Hydrant (in der Siedlung) beim Eingang des Sportplatzes für die Wasserentnahme herangezogen. Neben der Übung im Gemeindehaus am Karfreitag konnten wir heuer bereits zwei öffentliche Gebäude beüben, um für einen – hoffentlich nie eintretenden Ernstfall – bestmöglich vorbereitet zu sein. Sowohl unser ABI als auch die Gemeindevertretung zeigte sich beeindruckt von der gebotenen Leistung und der vielfältigen Übung!

 

 

 

Adresse Bottom

Freiwillige Feuerwehr Stinatz
Hauptstraße 19
7552 Stinatz
mail@ff-stinatz.at